Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Kreiskrankenhaus Frankenberg

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Kreiskrankenhaus Frankenberg

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Klinikfinder
Neueste Meldungen

Das Kreiskrankenhaus Frankenberg versteht sich über die medizinische Versorgung der Bevölkerung hinaus als Ratgeber zu Gesundheitsthemen, die jeden betreffen können und lädt die Öffentlichkeit zu drei Veranstaltung im Herbst 2019 ein. Es beginnt die Klinik für Geriatrie unter der Leitung von Chefarzt Dr. Schlee am 24. Oktober von 17:30 bis 20:00 Uhr. Beim erstmalig stattfindenden Patiententag Geriatrie geht es um das Thema: „Angehörige pflegen“. Die Veranstaltung findet im Schulzentrum für Pflegeberufe am Kreiskrankenhaus statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schwerkranke und Sterbende sind Teil des Lebens. Um Menschen in diesen besonderen Lebensphasen begleiten zu können und deren Würde und Lebensqualität zu erhalten, benötigen Fachkräfte ein individuelles pflegerisches und kommunikatives Fachwissen. Im Schulzentrum für Pflegeberufe am Kreiskrankenhaus Frankenberg wird die staatlich anerkannte Fortbildung Palliative Versorgung (Palliative Care) von Dezember 2019 bis Juni 2020 angeboten. Nähere Informationen zur Weiterbildung

Dem Kreiskrankenhaus in Frankenberg ist es nach Verhandlungen mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) gelungen, einen halben KV-Sitz für Neurochirurgie zugesprochen zu bekommen. Die Aufgabe als niedergelassene Fachärzte für Neurochirurgie teilen sich die Neurochirurgen Anas Kalhout und Muhammad Ali Hayek, die sich als Wirbelsäulenchirurgen am Kreiskrankenhaus bereits einen guten Namen gemacht haben. Damit wird eine zusätzliche Leistung für die Bevölkerung in Frankenberg (Eder) angeboten und eine Versorgungslücke geschlossen.

Der 50. Jahrgang der Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen des Schulzentrums für Pflegeberufe am Kreiskrankenhaus Frankenberg hat am 24.09.2019 seine letzte Prüfung abgelegt. 11 Schülerinnen haben damit ihr Examen absolviert. Die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen wurden nach dem bundeseinheitlichen Krankenpflegegesetz ausgebildet und geprüft. Der Prüfungsausschuss bestand aus Pädagogen der Pflegeschule und Ärzten der Ausbildungsstätten.

Aktuelle Termine
24.10. 2019
26.10. 2019

Andacht im Kreiskrankenhaus

18:30

… mit Pfarrer Konrad Schullerus

Jeden Samstag findet ab 18.30 Uhr eine Andacht im Andachtsraum statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Der Andachtsraum befindet sich auf der 1. Etage (Station 7).

29.10. 2019

Adipositas-Selbsthilfegruppe

19:00

Die Selbsthilfegruppe steht allen Menschen offen, die an massivem Übergewicht leiden und deren tägliches Leben dadurch eingeschränkt ist. Der Austausch unter Gleichgesinnten ist ein Hauptanliegen.

Weiterlesen …


Themen

Wirbelsäulenchirurgie - Umgehende Versorgung bei akuten Erkrankungen

Rückenschmerzen sind der zweithäufigste Grund, einen Arzt aufzusuchen. Um eine wohnortnahe Versorgung der Patienten sicherzustellen, hat das Kreiskrankenhaus das medizinische Leistungsspektrum um die Wirbelsäulenchirurgie erweitert.

Das Kreiskrankenhaus bietet Patienten mit Erkrankungen der Wirbelsäule moderne Möglichkeiten der Untersuchung und Behandlung: Differenzierte orthopädische und neurologische Diagnostik, Darstellung der Wirbelsäulenabschnitte mit bildgebenden Verfahren, Techniken der nicht-operativen Behandlung sowie ein breites Spektrum der operativen Therapie.

Weiterlesen

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Babygalerie

Rund 470 Mädchen und Jungen erblicken jährlich im Kreiskrankenhaus das Licht der Welt. Mehrmals in der Woche ist unsere Babyfotografin auf Station, um Aufnahmen von den Neugeborenen zu machen. Die Fotos sind in unserer Babygalerie zu sehen. 

Weiterlesen

Klinik für Geriatrie (Altersmedizin)

Die Klinik für Geriatrie am Kreiskrankenhaus Frankenberg bietet eine Rundum-Versorgung. Noch während der Akutphase einer Krankheit kümmern sich besonders geschulte Ärzte, Pfleger und Therapeuten um eine gezielte seniorengerechte Rehabilitation.

Weiterlesen

Endoprothetikzentrum

Der künstliche Gelenkersatz zählt seit Jahrzehnten zum Leistungsspektrum des Kreiskrankenhauses.
Die von Chefarzt Dr. Oliver Schuppan geleitete Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie ist zertifiziertes
Endoprothetikzentrum.

Weiterlesen

Qualifizierte Pflege

95 Prozent des Pflegepersonals des Kreiskrankenhauses verfügt über eine dreijährige Krankenpflegeausbildung. Die Gesundheits- und Krankenpfleger werden durch einjährig ausgebildete Krankenpflegehelfer unterstützt. Der Pflegedienst wird von Andreas Nerowski geleitet.

Weiterlesen