Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Herzlich Willkommen in der Klinik für Innere Medizin, Sektion Neurologie

Die neu gegründete Sektion Neurologie widmet sich der Diagnostik und Therapie des gesamten Spektrums neurologischer Erkrankungen.

Patienten mit akuten Schlaganfällen werden auf unserer Schlaganfallstation (Stroke Unit) behandelt.

Darüber hinaus werden alle neurologischen Krankheitsbilder betreut, insbesondere: Abklärung und Behandlung von anfallsartigen Ereignissen mit Verdacht auf Epilepsie, von Bewegungsstörungen (z.B. M. Parkinson), von Beschwerden der peripheren Nerven und Muskeln (Polyneuropathien, Neuromuskuläre Erkrankungen usw.) sowie von entzündlichen Prozesses des Nervensystems (z.B. Multiple Sklerose) werden ebenfalls in unserer Sektion abgedeckt.

Eine Verzahnung ambulanter und stationärer Patientenversorgung gelingt durch die Integration einer neurologischen Sprechstunde im Medizinischen Versorgungszentrum, dass dem Kreiskrankenhaus angegliedert ist. Hier kann zudem die ambulante neurologische Patientenversorgung ambulant erfolgen.

Die Behandlung intensivmedizinischer neurologischer Krankheitsbilder (z.B. Meningitis, Enzephalitis, Guillain-Barré Syndrom) erfolgte auf der interdisziplinären Intensivstation.

Der neurologische Fachbereich ist aktuell organisatorisch und personell in die Klinik für Innere Medizin integriert. Eine telemedizinische Kooperation mit der Klinik für Neurologie, Klinikum Kassel sichert Rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche den Zugang zu den interventionellen Behandlungsoptionen insbesondere bei akutem Schlaganfall. Das Kreiskrankenhaus Frankenberg ist damit Teil des Neuronetzwerks Mitte, unter der Leitung von Prof. Dr. med. Julian Bösel. (Mehr hierzu auf der Seite Schlaganfall.

 

Terminvereinbarung

Sprechstunde im MVZ

Sprechstunde im MVZ Fachbereich Neurologie

06451 23 08 80

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Wael Marouf

Dr. med. Wael Marouf Sektionsleiter Neurologie Facharzt für Neurologie