Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg

Aktuelle Meldungen

Seit November hat sich die Lage auch im Landkreis zugespitzt und die Betten füllen sich mehr und mehr mit Corona Patienten. Im Kreiskrankenhaus Frankenberg werden die meisten Covid-Patienten auf der Isolierstation aufgenommen und behandelt.

Alle Altersgruppen sind vertreten. Hauptsächlich sind es ältere Mitbürger aus stationären Pflegeeinrichtungen, die neben ihrer Covid-Erkrankung auch pflegebedürftig sind. Den größten Teil unserer Patienten können wir zum Glück nach mehreren Wochen mit einem deutlich besseren Allgemeinzustand wieder entlassen.

Das Team des Kreiskrankenhauses Frankenberg wünscht allen Patienten, Angehörigen und Geschäftspartnern frohe Weihnachten, ein guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Gesundheit!  Wir möchten uns bei allen Mitmenschen bedanken, die sich in diesem Jahr für uns engagiert und uns unterstützt haben.

Die Grippe-Schutzimpfung rückt in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie verstärkt in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Die Chefärztin der Klinik für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Frankenberg Frau Dr. Elisabeth Pryss erklärt die Zusammenhänge. Eine starke Grippewelle könnte in unserem Gesundheitssystem zur Überlastung führen, wenn zeitgleich viele Sars COVID 2-Patienten im Krankenhaus behandelt werden müssen.