Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps Universität Marburg
Kreiskrankenhaus Frankenberg

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Kreiskrankenhaus Frankenberg

Kreiskrankenhaus Frankenberg

Mehr erfahren
Klinikfinder
Neueste Meldungen

Das Kreiskrankenhaus Frankenberg wird seit der Schließung der Geburtshilfen in Biedenkopf und Wehrda zum Anziehungspunkt für werdende Eltern aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf, zudem fahren viele aus dem Hochsauerlandkreis oder sogar dem Kreis Siegen-Wittgenstein nach Frankenberg. Jede 5. Schwangere, die hier entbindet stammt aus einem dieser Einzugsgebiete. Im Jahr 2019 wurden in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe unter der Leitung von Chefarzt Dr. Volker Aßmann genau 540 Kinder geboren und damit fast 100 mehr, als im Jahr zuvor.

Die Leitung des Kreiskrankenhauses teilen sich offiziell der Geschäftsführer Herr Gerhard Hallenberger, der Pflegedienstleiter Herr Andreas Nerowski und der Ärztliche Direktor. Letztere Position wird im Rotationssystem von einem der Chefärzte der acht Kliniken am Kreiskrankenhaus übernommen. In der letzten Aufsichtsratssitzung wurde Herr Dr. Oliver Schuppan auf Vorschlag des Kollegiums zum neuen Ärztlichen Direktor ernannt.

Das Kreiskrankenhaus hat auf vielfachen Wunsch von Patienten und Besuchern die Öffnungszeiten der Patientencafeteria erweitert. Ab Februar öffnet diese an Werktagen jetzt schon um 08.30 Uhr ihre Türen, statt um 11.00 Uhr. Damit können Patienten aus den verschiedenen Ambulanzen in ihrer Wartezeit einen frischen Kaffee, belegte Brötchen oder Snacks genießen.  Am Wochenende und an Feiertagen sind die Öffnungszeiten unverändert von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Regelmäßig finden im Kreiskrankenhaus spezielle Schulungen für Notfall-Situationen statt, denn im Fall der Fälle muss es schnell gehen und alles soll reibungslos funktionieren. Kürzlich hatte man dazu das Simulationszentrum Mittelhessen eingeladen, um die Behandlung eines Schwerverletzten im sogenannten Schockraum zu üben. Der Schockraum ist die erste Station im Krankenhaus für Patienten die z.B. aus größerer Höhe gestürzt sind, nach schweren Verkehrsunfällen oder mit schweren Brandwunden eingeliefert werden.

Aktuelle Termine
25.02. 2020

Adipositas-Selbsthilfegruppe

19:00

Die Selbsthilfegruppe steht allen Menschen offen, die an massivem Übergewicht leiden und deren tägliches Leben dadurch eingeschränkt ist. Der Austausch unter Gleichgesinnten ist ein Hauptanliegen.

Weiterlesen …

29.02. 2020

Andacht im Kreiskrankenhaus

18:30

… mit Pfarrerin Emilie Weinreich

Jeden Samstag findet ab 18.30 Uhr eine Andacht im Andachtsraum statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Der Andachtsraum befindet sich auf der 1. Etage (Station 7).

03.03. 2020

Schlaganfallpatienten-Selbsthilfegruppe

16:00

Die Gruppentreffen finden regelmäßig am ersten Dienstag im Monat in der Personalcafeteria des Kreiskrankenhauses statt und bieten den Teilnehmern die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Weiterlesen …


Themen

Virtueller Kreißsaalrundgang

Hereinspaziert in die neuen Kreißsäle des Kreis- krankenhauses. Die drei hell und freundlich gestalteten Kreißsäle bieten ein ansprechendes Umfeld für eine natürliche und indviduelle Geburt ganz nach den Vorstellungen der werdenden Mütter.

Weiterlesen

Weiterbildung

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück." (Benjamin Britten, *1913 - † 1976)

Das pflegerische und therapeutische Weiterbildungs- angebot steht z.T. auch externen Teilnehmern offen.

Weiterlesen

Geriatrie (Altersmedizin)

Die Klinik für Geriatrie am Kreiskrankenhaus Frankenberg bietet eine Rundum-Versorgung. Noch während der Akutphase einer Krankheit kümmern sich besonders geschulte Ärzte, Pfleger und Therapeuten um eine gezielte seniorengerechte Rehabilitation.

Weiterlesen

Wirbelsäulenchirurgie

Rückenschmerzen sind der zweithäufigste Grund, einen Arzt aufzusuchen. Um eine wohnortnahe Versorgung der Patienten sicherzustellen, hat das Kreiskrankenhaus das medizinische Leistungsspektrum um die Wirbelsäulenchirurgie erweitert.

Weiterlesen

Babygalerie

Rund 500 Mädchen und Jungen erblicken jährlich im Kreiskrankenhaus das Licht der Welt. Unsere Babyfotografin kommt auf Station, um Aufnahmen von den Neugeborenen zu machen. Die Fotos sind in unserer Babygalerie zu sehen.

Weiterlesen

Endoprothetikzentrum

Der künstliche Gelenkersatz zählt seit Jahrzehnten zum Leistungsspektrum des Kreiskrankenhauses.
Die von Chefarzt Dr. Oliver Schuppan geleitete Klinik für Orthopädie & Unfallchirurgie ist zertifiziertes Endoprothetikzentrum.

Weiterlesen

Qualifizierte Pflege

95 Prozent des Pflegepersonals des Kreiskrankenhauses verfügt über eine dreijährige Krankenpflegeausbildung. Die Gesundheits- und Krankenpfleger werden durch einjährig ausgebildete Krankenpflegehelfer unterstützt. Der Pflegedienst wird von Andreas Nerowski geleitet.

Weiterlesen

Adipositas-Zentrum

Das Kreiskrankenhauses bietet ein ganzheitliches Konzept zur Therapie krankhaft übergewichtiger Menschen, von der Gesprächs- und Diättherapie über die Operation bis hin zur Ernährungsberatung und einem individuell zugeschnittenen Sportangebot .

Weiterlesen